Nikolausschießen der "Eichenlaub"-Schützen
am 7. Dezember 2018

 
   
Am 7. Dezember 2018 waren die Eichenlaub-Schützen zum Nikolausschießen beim Huber-Wirt eingeladen. 29 Schützen, darunter 8 Teilnehmer aus der Klasse der Schüler und Jugendlichen, beteiligten sich mit liebevoll zusammengestellten Packerln an diesem vorweihnachtlichen  Bewerb.

Das Traditionsschießen wurde ialternierend ausgeschossen, beginnend mit dem besten Blatt´l. Die Ausgabe der mitgebrachten Überraschungs-Packerl erfolgte in beiden Klassen aber in umgekehrter Reichenfolge, so dass getreu dem Motto, die Letzten werden die ersten sein, die hinteren Platzierungen bei der Auswahl am reich gedeckten Gabentisch aus dem Vollen schöpfen konnten.

Jugendleiterin Susanne Kriechbaumer führte die Siegerehrung der Schüler und Jugendlichen durch. Sie freute sich über die gute Beteiligung und gratulierte zu den gezeigten Leistungen. Mit einem 58,0 Teiler gewinnt Stefan Berger die Jugendwertung vor Johanna Eisl, die mit 90 Ringen Zweite wird. Den 3 . Platz sichert sich Stefan Weidenspointner mit einem 102,6 Teiler. Bei der Packerlauswahl konnte Neuzugang Helena Wallner aus dem Vollen schöpfen, sie schaffte bereits bei ihrem zweiten Schießen stehend freihändig sehr respektable 70 Ringe.

Die Schützenjugend mit ihren gewonnenen Packerln...

1. Schützenmeister Hans Eisl führte die Siegerehrung bei den übrigen Schützen durch. Er dankte den Anwesenden für die Teilnahme beim diesjährigen Nikolausschießen und die liebevoll zusammengestellten Nikolauspackerl.

Auch wenn bei diesem Bewerb der gesellschaftliche Aspekt im Vordergrund steht, konnten sich die erreichten Schießergebnisse durchwegs sehen lassen.

Mit einem 5,0 Teiler schießt Hans Pigler das beste Blattl und gewinnt die Wertung bei den übrigen Schützen vor Ehrenschützenmeister Georg Baumgartner, der mit dem Luftgewehr aufgelegt 98 Ringe erzielt und damit hervorragender Zweiter wird. Auf dem Dritten Platz landet mit einem 13,3 Teiler Leo Hausner.

Christian Unterreiner erreicht mit der Luftpistole einen 138,7 Teiler und hatte damit heuer die Qual der Wahl. Er konnte sich als Erster bei den übrigen Schützen sein Nikolauspackerl aussuchen.

Christian Unterrener (links) hat heuer die Qual der Wahl, Hans Pigler (rechts) gewinnt mit einem 5,0 Teiler das Nikolausschießen 2018!


Aus der Ergebnisliste:
 
Schüler-/Jugendklasse

Rang

Name/Vorname

Ergebnisse (alternierend)

1 Berger Stefan 58,0 Teiler
2 Eisl Johanna 90  88 Ringe
3 Weidenspointner Stefan 102,6 Teiler
4 Mair Alicia 85  84 Ringe
5 Eisl Josef jun. 114,1 Teiler
6 Eisl Julia 85  82 Ringe
7 Eisl Sophia 122,3 Teiler
8 Wallner Helena 70 Ringe

 

Schüler-/Jugendklasse

Rang

Name/Vorname

Ergebnisse (alternierend)

1 Pigler Hans 5,0 Teiler
2 Baumgartner Georg sen. 98  98  98  Ringe
3 Hausner Leonhard 13,3 Teiler
4 Eder Rosalie 97  97  96 Ringe
5 Eisl Hans 17,6 Teiler
6 Eisl Maximilian 97  96  96 Ringe
7 Eisl Regina 27,0 Teiler
8 Eder Franz 96  96  94 Ringe
9 Kriechbaumer Alois 27,7 Teiler
10 Wolfgruber Fanny 96  96  93 Ringe
11 Neuhaus Willi 35,8 Teiler
12 Neuhaus Susanne 94  94  93 Ringe
13 Kriechbaumer Melina 40,1 Teiler
14 Egger Bernadett 94  94 Ringe
15 Kriechbaumer Susanne 41,3 Teiler
16 Eisl Josef 93  90  90 Ringe
17 Götzinger Elisabeth 72,4 Teiler
18 Feil Paul 91  90  90 Ringe
19 Öttl Sepp 85,4 Teiler
20 Mangs Bernhard 86  85  84 Ringe
21 Unterreiner Christian 138,7 Teiler