Er- und Sie-Schießen 2016
"Sepp & Marianne Edfelder" hatten diesmal das Glück auf ihrer Seite und gewinnen die Faschingsscheibe
 

Zum Er- und Sie-Schießen am Faschingsdienstag den 9. Februar 2016 waren wieder alle "Profis" und Gaudischützen, egal ob Vereinsmitglied oder nicht, sehr herzlich eingeladen. 34 Paare beteiligten sich beim gemütlichen Faschingsausklang in Straß.

Jeder Schütze hatte die Gelegenheit sitzend aufgelegt mit 10 Schuss seine Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Allerdings nicht die Treffsicherheit, sondern vor allen Dingen Glück war wie in jedem Jahr der Schlüssel zum Gewinn der Faschingsscheibe. Für die Wertung wurde das Ringergebnis für die Wertung auf 10tel genau ermittelt. Anschließend wurde aus dem erreichten Ergebnis die Quersumme errechnet und die so ermittelten Punkte der jeweiligen Paarungen zusammengezählt. Sieger wurde in diesem Jahr wieder die Paarung mit der höchsten Punktezahl.

2. Schützenmeister Christian Unterreiner führte die Siegerehrung durch. Er begrüßte alle Faschingsbegeisterten, besonders die Stammgäste vom Patenverein Schützengesellschaft Ulrichshögl, den Teilnehmern von der Musikkapelle Thundorf-Straß, die anwesenden "Eichenlaub-Schützen"  und er freute sich wieder über die Beteiligung vieler Nicht-Schützen aus Straß und Umgebung. Er dankte auch den beteiligten Helfern für ihre Arbeit und die reibungslose Durchführung der Veranstaltung.

Alle Teilnehmer durften wieder in der Reihenfolge ihrer Platzierung frei aus den von Manuela Kriechbaumer vorbereiteten Gaudipreisen auswählen. Um die Spannung auf den Gewinn der Faschingsscheibe bis zum Schluss der  Preisverteilung hoch zu halten, startete 2. Schützenmeister Christian Unterreiner die Ehrung beginnend ab den Zweitplatzierten, dadurch konnten bis zum Ende alle noch nicht genannten Paarungen gespannt auf den Gewinn der Scheibe hoffen.

Mit einer Quersumme von 43 Punkten landeten Irmi und Georg Baumgartner sen. (16 Punkte / 27 Punkte - Abstand 11) punktgleich mit den Siegern knapp geschlagen auf den 2. Platz. Georg Baumgartner sen. erreichte mit 99,9 Ringen die maximal mögliche Punktanzahl von 27. Bei Punktgleichheit entscheidet die niedrigere Differenz zwischen den Paaren. Über den Gewinn des Faschingsschießens mit ebenfalls 43 Punkten freuten sich  in diesem Jahr Marianne und Sepp Edfelder (19 Punkte / 24 Punkte - Abstand 5) von den Ulrichshögler Schützen.

Drittplatzierte mit 42 Punkten wurden Lisa Helminger und Matthias Plößl (22 Punkte / 20 Punkgte - Abstand 2) die sich ebenfalls aufgrund des geringeren Punkteabstandes gegen Dani Seehuber und Andreas Aschauer (16 Punkte / 26 Punkte - Abstand 10) durchsetzen konnten.

2. Schützenmeister Christian Unterreiner bedankte sich herzlich für die rege Teilnahme und beglückwünschte alle Schützen zu ihren Leistungen.

Auch bei den weiteren Platzierungen spielte Glück eine wesentliche Rolle.  In der nachstehenden Übersicht findet ihr alle Paar- und auch Einzelergebnisse.

>>>  Hier geht es zur Fotoübersicht!  <<< 
Wenn ein Teilnehmer Bilder haben will, dann bitte einfach downloaden.

Sepp & Marianne Edfelder gewinnen das Er- und Sie-Schießen 2016
~ 2. Schützenmeister Christian Unterreiner überreicht die Scheibe ~

Aus der Ergebnisliste:
 
Rang Name 1 Ringe 1 Quersumme Name 2 Ringe 2 Quersumme Ergebnis Diff
1 Edfelder Marianne 74,8 19 Edfelder Sepp 99,6 24 43 5
2 Baumgartner Irmi 88,0 16 Baumgartner Georg sen. 99,9 27 43 11
3 Helminger Lisa 78,7 22 Plößl Matthias 95,6 20 42 2
4 Seehuber Dani 95,2 16 Aschauer Andreas 89,9 26 42 10
5 Huber Steffi 94,8 21 Huber Max 86,6 20 41 1
6 Plößl Irina 79,6 22 Plößl Martin 88,3 19 41 3
7 Gruber Simone 89,7 24 Gruber Michael 90,7 16 40 8
8 Eisl Lisa-Marie 93,3 15 Nitzinger Daniela 78,9 24 39 9
9 Eisl Regina 91,9 19 Eisl Hans 96,4 19 38 0
10 Frauenlob Ramona 96,6 21 Huber Sepp 89,0 17 38 4
11 Eisl Johanna 66,3 15 Kriechbaumer Melina 86,9 23 38 8
12 Hogger Sophia 83,7 18 Helminger Peter 89,2 19 37 1
13 Eder Rosalie 93,8 20 Eder Franz 89,0 17 37 3
14 Gruber Ramona 88,0 16 Egger Markus 84,9 21 37 5
15 Götzinger Elisabeth 89,5 22 Götzinger Andi 77,1 15 37 7
16 Hogger Elisabeth 83,1 12 Eisl Max 98,8 25 37 13
17 Sammer Angela 86,2 16 Sammer Johann 95,6 20 36 4
18 Eder Rosalie 93,2 14 Holzner Georg 98,5 22 36 8
19 Schafleitner Roswitha 89,2 19 Unterreiner Christian 95,2 16 35 3
20 Eisl Christiane 84,6 18 Eisl Josef 92,5 16 34 2
21 Edfelder Dani 96,3 18 Edfelder Sepp 94,3 16 34 2
22 Kern-Wallner Theresa 88,4 20 Kern-Wallner Anni 92,3 14 34 6
23 Helminger Maria 46,9 19 Aicher Simon 85,1 14 33 5
24 Nitzinger Johanna 82,3 13 Reiter Max 87,5 20 33 7
25 Helminger Theresa 72,2 11 Eisl Simon 94,9 22 33 11
26 Reiter Christina 63,1 10 Eisl Julia 68,9 23 33 13
27 Dusch Regina 93,0 12 Jaksch Gerhard 93,8 20 32 8
28 Kern-Wallner Anni 92,5 16 Altmutter Brigitte 83,3 14 30 2
29 Kettenberger Katrin 90,4 13 Kriechbaumer Michael 94,3 16 29 3
30 Karlsberger Ela 41,7 12 Berger Chri 72,8 17 29 5
31 Kriechbaumer Susanne 90,6 15 Kriechbaumer Alois 91,3 13 28 2
32 Egger Bernadett 90,6 15 Egger Stefan 91,1 11 26 4
33 "Sie" 82,2 12 "Er" 93,0 12 24 -0
34 Fürmann Hedi 90,2 11 Fürmann Hans 83,2 13 24 2
 
Einzelergebnisse (nur informativ):
 
 Rang Name Ringe    Rang Name Ringe
1 Baumgartner Georg sen. 99,9   35 Götzinger Elisabeth 89,5
2 Edfelder Sepp 99,6   36 Schafleitner Roswitha 89,2
3 Eisl Max 98,8   37 Helminger Peter 89,2
4 Holzner Georg 98,5   38 Huber Sepp 89,0
5 Frauenlob Ramona 96,6   39 Eder Franz 89,0
6 Eisl Hans 96,4   40 Kern-Wallner Theresa 88,4
7 Edfelder Dani 96,3   41 Plößl Martin 88,3
8 Plößl Matthias 95,6   42 Baumgartner Irmi 88,0
9 Sammer Johann 95,6   43 Gruber Ramona 88,0
10 Seehuber Dani 95,2   44 Reiter Max 87,5
11 Unterreiner Christian 95,2   45 Kriechbaumer Melina 86,9
12 Eisl Simon 94,9   46 Huber Max 86,6
13 Huber Steffi 94,8   47 Sammer Angela 86,2
14 Edfelder Sepp 94,3   48 Aicher Simon 85,1
15 Kriechbaumer Michael 94,3   49 Egger Markus 84,9
16 Eder Rosalie 93,8   50 Eisl Christiane 84,6
17 Jaksch Gerhard 93,8   51 Hogger Sophia 83,7
18 Eisl Lisa-Marie 93,3   52 Altmutter Brigitte 83,3
19 Eder Rosalie 93,2   53 Fürmann Hans 83,2
20 Dusch Regina 93,0   54 Hogger Elisabeth 83,1
21 "Er" 93,0   55 Nitzinger Johanna 82,3
22 Kern-Wallner Anni 92,5   56 "Sie" 82,2
23 Eisl Josef 92,5   57 Plößl Irina 79,6
24 Kern-Wallner Anni 92,3   58 Nitzinger Daniela 78,9
25 Eisl Regina 91,9   59 Helminger Lisa 78,7
26 Kriechbaumer Alois 91,3   60 Götzinger Andi 77,1
27 Egger Stefan 91,1   61 Edfelder Marianne 74,8
28 Gruber Michael 90,7   62 Berger Chri 72,8
29 Kriechbaumer Susanne 90,6   63 Helminger Theresa 72,2
30 Egger Bernadett 90,6   64 Eisl Julia 68,9
31 Kettenberger Katrin 90,4   65 Eisl Johanna 66,3
32 Fürmann Hedi 90,2   66 Reiter Christina 63,1
33 Aschauer Andreas 89,9   67 Helminger Maria 46,9
34 Gruber Simone 89,7   68 Karlsberger Ela

41,7