50. Geburtstag von Alois Kriechbaumer
Kathrin Wolff gelingt mit ihrem 500 Teiler eine "Punktlandung"

 

Am 9. Dezember 2015 stand bei den Straßer Schützen wieder Schießen und Feiern auf dem Programm. Alois Kriechbaumer feierte an diesem Datum seinen 50. Geburtstag und hatte deshalb zum Huberwirt nach Straß eingeladen. 37 Teilnehmer, bestehend aus Familienangehörigen und "Eichenlaub"-Schützen, folgten der Einladung des Jubilars und beteiligten sich am Geburtstagsschießen.

Alois ist 1998 dem Verein beigetreten. Bereits kurz nach seinem Beitritt hat er Verantwortung im Vereinsausschuss übernommen und sich als 2. Schriftführer eingebracht. Seit 2003 ist er 1. Schriftführer und im Jahr 2008 folgte für sein großes Engagement im Verein die Ehrung mit der Silbernen Gams. Alois ist ein Kümmerer und Organisationstalent der nicht nur bei den Schützen aktiv ist und sich in vielfältiger Art und Weise einbringt.

Bei seinem Geburtstagsschießen stiftete Alois neben der Schützenscheibe wieder viele attraktive Preise. Die von Regina Eisl handgemalte Scheibe zeigt den Engel Aloisius beim "Frohlocken" an der Harfe. Wer kennt die lustige Geschichte vom Münchner im Himmel nicht? Von Alois Hingerl, dem Dienstmann Nr. 172, der einen Auftrag mit solcher Hast erledigte, dass er vom Schlage gerührt zu Boden fiel und starb. Zwei Engel zogen ihn mit vieler Mühe in den Himmel, wo er von St. Petrus aufgenommen, aber nicht besonders glücklich wurde.

Die Schützen bedankten sich sehr herzlich für die Einladung und gratulierten in diesem Rahmen wieder mit einem  besonderen Ständchen nach der Melodie von Peter Alexanders Oldie  „Der Papa werd´s schon richten...“.

Zum Gewinn der Scheibe war diesmal ein 500 Teiler gesucht. 37 Teilnehmer versuchten sich beim Wettstreit um die Geburtstagsscheibe und hofften auf das notwendige Glück um dem ausgeschriebenen Blatt´l möglichst nahe zu kommen.

Schützenmeister Hans Eisl führte die Siegerehrung durch. Es stellte sich heraus, dass Alois bei der Auswahl des Siegteilers für den Scheibengewinn ein glückliches Händchen bewiesen hatte, den enger konnte das Endergebnis bei diesem Bewerb nicht ausfallen.

Kathrin Wolff schaffte mit ihrem 500 Teiler im wahrsten Sinne eine "Punktlandung" und trifft die Vorgabe genau. Sie gewinnt das Geburtstagsschießen und damit die Scheibe, die von  Alois Kriechbaumer übergeben wurde. Willi Neuhaus landet mit einem 499,9 Teiler  nur um 0,1 Teiler geschlagen auf dem hervorragenden 2. Platz.  Auch die Drittplatzierte Evi Parzinger war mit ihrem Treffer, einem 499,3 Teiler (Abstand 0,7 Teiler), noch äußerst knapp an der Vorgabe. Insgesamt wurden 13 Preise ausgeschossen und auch der letzte Gewinner konnte mit einem knappen Abstand von 3,9 Teiler noch über einen schönen Preis freuen.

Hans Eisl dankte Alois Kriechbaumer im Namen des Vereins ganz  herzlich für die Einladung, für die von ihm gestiftete Scheibe und die weiteren Preise. Die Straßer Schützen hoffen, dass er dem Verein auch weiterhin so verbunden bleibt und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.

Die kompletten Ergebnisse finden sich in der nachstehenden Liste:

Alois Kriechbaumer übergibt die Geburtstagsscheibe an die strahlende Gewinnerin Kathrin Wolff

 Aus der Ergebnisliste:

Geburtstagsscheibe - übrige Schützen
Rang Name / Vorname  Teiler
1 Wolff Katrin 500.0 483.8 545.2
2 Neuhaus Willi 499.9 503.9 504.7
3 Parzinger Evi 499.3 496.3 512.5
4 Ufertinger Karl 500.9 509.1 487.5
5 Eisl Hans 501.6 502.8 472.6
6 Oberndorfer Michael 498.3 502.6 529.3
7 Unterreiner Christian 498.2 491.0 527.3
8 Eder Franz 498.0 491.0 516.5
9 Luckner Hans-Jürgen 498.0 547.0 553.2
10 Eisl Josef 502.5 492.5 460.5
11 Neuhaus Susanne 502.9 488.1 519.8
12 Kriechbaumer Michael 503.7 493.9 486.1
13 Öttl Sepp 496.1 489.5 484.7
14 Feil Paul 495.7 505.6 507.5
15 Kriechbaumer Alois sen. 505.2 508.2 527.8
16 Egger Bernadett 493.5 474.0 558.6
17 Wolfgruber Gerti 492.0 522.4 532.6
18 Strähhuber Rosmarie 509.1 520.1 533.0
19 Wolfgruber Hans 490.0 489.5 478.9
20 Baumgartner Georg sen. 489.1 520.0 520.7
21 Kriechbaumer Manuela 510.9 550.1 441.7
22 Wolfgruber Hansi 488.0 562.5 431.7
23 Fürmann Hedwig 487.6 449.9 593.6
24 Eisl Regina 513.5 518.9 480.7
25 Strähhuber Christina 485.4 534.2 597.2
26 Holzner Georg 485.1 516.5 530.3
27 Götzinger Elisabeth 514.9 532.6 540.8
28 Fürmann Hans 515.0 472.8 461.3
29 Strähhuber Hans 516.1 571.3 403.8
30 Wolfgruber Fanny 481.7 537.7 461.2
31 Eder Rosalie 479.6 467.9 537.9
32 Luckner Hannelore 522.8 469.7 539.9
33 Kettenberger Kathrin 532.2 462.3 433.8
34 Kriechbaumer Melina 535.9 539.9 548.1
35 Strähhuber Hansi 544.8 601.1 390.7
36 Kriechbaumer Rosa 549.6 439.4 613.9
37 Strähhuber Thomas 421.4 591.0 616.7